2go2 Mallorca

Blog zur Insel im Mittelmeer

Mondrago Wasserfarben #beInspired

Mondragó Wasserfarben

Hinterlasse einen Kommentar

#beInspired

Ende April war ich mit einer Aquarellmalerin unterwegs um ihre unsere Südostküste Mallorcas vorzustellen. Sie ist gerade auf Inspirationsreise für neue Werke – na klar, da darf die wunderschöne Bucht s’Aramador / Mondragó nicht fehlen.

Farbenrausch in der Meereinfahrt zur Doppelbuch Cala s’Aramador & Cala Mondragó

An einem Samstag verabreden wir uns im Café Sublims gegenüber unseres Coworking Space zum Frühstücken. Prompt treffen wir jede Menge Menschen aus meiner näheren und weiteren Nachbarschaft, die ich ihr vorstellen wollte. Zum Beispiel die wunderbare Ingrid Flohr, die hier in der Region sowie auf Mallorca insgesamt Kunst-Touren organisiert.

Gestärkt brechen wir auf ins Naturschutzgebiet Mondragó und wandern den Weg vom Parplatz zum Aussichtsplatz Mirador de s’Aramador. Von dort haben wir einen Blick auf die beiden Buchten und dem Küstenverlauf Richtung Caló des Borgit. Das Meer schillert in den schönsten Wasserfarbtönen – perfekt für das farbenhungrige Auge einer Aquarell-Künstlerin.

Die dunklen Flecken im Wasser zeigen übrigens die Posidonia-Wiesen am Grund des Meeres an. Das ist das Neptungras, die Meerespflanze, die für das beliebte superklare Wasser sorgt. Es ist geschützt, und Boote müssen beim Ankern penibel darauf achten, die Posidonia-Pflanzen nicht zu verletzen.

Farbenspiel mit Wellengang

Am Sandstrand s’Aramador angekommen, zieht Wind auf, Wellen schlagen am Ufer an. Und trotzdem verwöhnt uns das Meer im Zusammenspiel mit den Sonnenstrahlen mit prächtigen Blautönen.

Für die späteren Aquarelle macht sich mein Gast Notizen von ihren Eindrücken und Fotos im Detail. Sie malt nicht die Natur, sie bringt ihre Empfindungen zu dem Moment zu Papier.

Festhalten der Eindrücke für die spätere Mal-Session

Als wir unseren Weg fortsetzen, beruhigt sich die Meeresoberfläche, und auch die Sonne schiebt sich wieder stärker durch die Wolken durch. Die Blautöne des Meeres sehen einfach deutlich schöner aus, wenn das Wasser ruhig oder nur in gemächlicher Bewegung ist.

So bekommen wir noch ein Foto mit einem grossartigen Spektrum an Farbtönen in Türkisgrün, Hellblau oder Dunkelblau.

Farbpaletten inspiriert aus der Natur

Für euch habe ich mal zu dem Bild unten drei Paletten generiert, mit denen du dich zu einem Bild in der Farbpracht des Meeres in der Cala s’Aramador im Naturschutzbebiet Mondragó inspirieren lassen kannst. Das ist ein cooles Online-Tool*, wenn du nach Farben suchst, die dir gefallen.

Genau zur richtigen Zeit, denn wir sitzen auf der Steinbank auf dem Weg zum zweiten Sandstrand Cala Mondragó, weil wir von hier so einen prächtigen Blick auf die Meereinfahrt in die Naturbucht des Naturschutzgebiets Mondragó haben. Die Sonne setzt sich mehr und mehr durch und präsentiert so das Meer in den schönsten Farben.

Stundenlang könnten wir hier sitzen bleiben – typisch #Bluemind.

Wasserfarben für das perfekte Aquarellbild

Ich freue mich schon sehr auf die Aquarelle, die inspiriert von diesem Ausflug entstehen.


Fotos: Doris Schuppe doschu / 2go2-mallorca.eu • *Farbpaletten erstellt mit icolorpalette.com/color-palette-from-images

Autor: DoSchu

new work catalyst • online collaboration pro • online event consultant • moderator • trainer • networker • founder & coworking host Rayaworx (Mallorca) & cowirkspace (Digitalien) • running on good coffee ☕️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.