2go2 Mallorca

Blog zur Insel im Mittelmeer

comicnostrum 2017 festival internacional de còmic de Mallorca


Hinterlasse einen Kommentar

Comic Festival CòmicNostrum Mallorca

Das diesjährige Festival CòmicNostrum hat als Fokusthema Journalismus – daher werdet ihr in den kooperierenden Medien MallorcaZeitung, Ara.Balears, Diario de Mallorca, El Dia de Baleares, El Mundo und Última Hora entsprechend Artikel als Comic gezeichnet lesen können. Gute Idee!

comicnostrum 2017 festival internacional de còmic de Mallorca

Logo CòmicNostrum 2017 (comicmallorca.com)

LA COSTA im Es Baluard

Mein ganz besonderer Tipp für euch zum diesjährigen Festival CómicNostrum: Weiterlesen


Ein Kommentar

An welchen Strand geht’s heute?

Tipps für Strandläufer & Beachcomber auf Mallorca

Foto: DoSchu

Felsklippe oder Sandstrand – mit Platges de Balears vorher Bescheid wissen

Mallorca hat jede Menge Strand zu bieten. Und so vielfältig wie die Insel im Mittelmeer insgesamt ist, so unterschiedlich sind auch ihre Zugänge zum Meer. Wo nur die Infos zum passenden Beach hernehmen?

Kein Problem! Ein überraschend ausführlicher und mit vielen Fotos garnierter Online-Strandführer zu Formentera, Ibiza, Mallorca und Menorca hilft weiter: Platges de Balears. In sechs Sprachen – Català, Castellano, Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch – liefert die Website Informationen zu

  • 208 Stränden auf Mallorca
  • 75 Stränden auf Menorca sowie
  • 86 Stränden auf Ibiza und Formentera

Detailblick auf den Strand

Dabei geht die Beschreibung der Strände erfreulich ins Detail. Nicht nur die Anfahrt und Beschaffenheit des Meeresufers (Sand, Kiesel, Fels) ist vermerkt: Darüber hinaus helfen im Steckbrief zu jedem Strand viele Einzelheiten wie Wellengang, Auslastung oder vorherrschende Winde bei der Wahl des bevorzugten Küstenabschnitts.

Mallorca Online Strandführer

Screenshot zum Strand Es Trenc im Online-Strandführer der Balearen

Als ich von dem Online-Strandführer hörte, erwartete ich nicht, derart detaillierte Steckbriefe zum Strandangebot zu finden. Wer genau wissen will, welche Bedingungen vor Ort herrschen, und ob auch beispielsweise mit Rollstuhl ein erholsamer Besuch möglich ist, wird hier fündig.

Also auf geht’s zum Strand: „anem a la platja“.


Hinterlasse einen Kommentar

Helm auf – Mallorca im Blick

Wir sind vor 5 Jahren das erste mal nach Mallorca geflogen, um Motorrad zu fahren – und vor allem um einen Enduro Kurs bei Johannes von Mallorquin Bikes zu machen.
Er hat uns wunderschöne Ecken und Ausblicke gezeigt, die wir alleine nie gefunden hätten. Seine Spezialität ist „Enduro Wandern“, d.h. mit einem geländetauglichen Zweirad über Straßen, Feldwege und auch quer durchs Gebüsch, um Land und Leute kennen zu lernen. Dieses Foto fasst alles zusammen:

Mallorca mit der Enduro entdecken

Mallorca mit der Enduro entdecken

Mallorca zu Füssen, der Ausblick grandios und die Ruhe (hier nicht im Bild) perfekt – zumindest solange die Enduros aus sind :-)

Also, wer mal ins Gelände will und sich alleine noch so ganz traut, sollte einfach mal bei http://www.mallorquin-bikes.de/ vorbei schauen. Es lohnt sich immer.


Hinterlasse einen Kommentar

Eine Insel im Mittelmeer

Es hat uns gepackt. Angesteckt hat uns das Motorradfahren auf Mallorca. Mit Mallorquin Bikes erkundeten wir schon mehrfach kleinste Farmstrassen und spannende Kurvenlagen der Insel.

Schliesslich kam die Idee, was wir dieser Insel geben können. Was sie noch „perfekter“ machen kann. Und planen seitdem unseren Move ans Meer.

Im Oktober 2014 soll es soweit sein: Doris & Rainer auf Mallorca. Und weil wir unsere Leidenschaft für die Mittelmeerinsel nicht für uns behalten können, schreiben wir hier im Blog.
Meer Mallorca