2go2 Mallorca

Blog zur Insel im Mittelmeer

Italien in Mallorca: Zitronen Risotto


Hinterlasse einen Kommentar

Italien in Mallorca: Zitronen Risotto

Wow, ich hatte vor Covid-19 nicht auf dem Schirm, dass Kochen aus frischen Zutaten selten geworden ist.  Infolge der verfügbaren Kantinen, Imbissstuben oder Restaurants blieb die Küche in einigen Haushalten offensichtlich seit Jahren unter der Woche kalt.  Mit Home Office als Schutzmassnahme gegen das Coronavirus stellt sich nun die Frage täglich: Was soll ich kochen?

Der in Palma lebende Paella-Koch Guillermo aus Valencia teilt gerade seine Kochkünste mit vielen Menschen, damit sie sich abwechslungsreich selbst bekochen können.  Selber habe ich vor kurzem mit ihm ein weiteres typisches Gericht Spaniens zubereiten gelernt: Paella Valenciana.  Bisher war ich in punkto Reis entweder asiatisch oder italienisch unterwegs.  Guillermo versendet auf Anfrage Rezepte für Paella an Interessierte, und so dachte ich mir, teile ich mit euch eines meiner liebsten Reis-Rezepte passend zur Jahreszeit.

Weiterlesen

katze soller am zaun


2 Kommentare

Coronavirus & Leben auf Mallorca

„Wärst Du jetzt nicht am liebsten zuhause in Deutschland?“ wurde ich die Tage gefragt.  Naja, ich bin hier auf Mallorca zuhause, seit etwas über 5 Jahren… Wo sollte ich denn hin?  Die Ausgangssperre seit Samstagnacht auf der Insel wie in ganz Spanien ist klar machmal unheimlich.  Ausserordentliche Situationen erfordern ungewöhnliche Massnahmen – wenn es hilft dem Virus für einige Tage die rote Karte zu zeigen, bin ich dabei.

Auch wenn es schwerfällt.  Wir sind gerne draussen, und zur Zeit darf das Haus nur zu ganz klar beschriebenen Aktionen* verlassen werden.  Du weisst, das Meer ist nicht weit, aber du darfst nicht hin.  Klar fällt das schwer. Weiterlesen

November Glück Mallorca Meerblick


3 Kommentare

Blogparade #Novemberglück

Heute ist der letzte Tag im November. Mein Beitrag zur Blogparade „Novemberglück“ von Lutz Prauser kommt jetzt auf den letzten Drücker. Aus Gründen. Der November lief irgendwie schräger als gedacht.

In seiner Ankündigung zur Blogparade schreibt Lutz:

Der November ist eklig.
Es gibt tausend Gründe, über den vorletzten Monat im Jahr zu jammern. Und viele tun das auch. Das hebt nicht gerade die Stimmung.
zwetschgenmann.de/einladung-zur-blogparade-novemberglueck/

Und dieses Jahr muss ich sagen, hat sich der November recht eklig gezeigt. Wobei das weniger mit dem Wetter zu tun hatte… Weiterlesen

doschu Mallorca coole Tipps Hitze


Ein Kommentar

Leben mit Hitzewelle: 9 coole Tipps

Es ist heiss. Richtig heiss, und nicht nur mal ein paar Tage. Verrückt: normalerweise erklärte ich Menschen, die Mallorca besuchen, wie sie sich der Hitze am besten anpassen. Jetzt drehen sich Gespräche mit deutlich nördlich der Balearen Weilenden um abkühlende Massnahmen…

Im Beitrag nenne ich euch 9 erprobte Tipps gegen Überhitzung. Denn hier auf Mallorca sind heisse Monate normal – wobei wir hier durch die Meeresbrise insbesondere in der ländlichen Gegend ausserhalb busy Palma deutlich weniger leiden als meine liebe Verwandtschaft im Raum Köln.

doschu Mallorca coole Tipps Hitze

Weiterlesen

Der perfekte Ort Blogillustration Mallorca DoSchu


4 Kommentare

Der perfekte Ort

Ihr kennt das aus der Reiseliteratur: 10 Hotspots für Deinen Aufenthalt – 5 Top Strände – 111 Orte, die man gesehen haben muss – 7 Geheimtipps der Locals…  Ich mache da ungern mit.  Geheimtipps gibt es bei uns nur face-to-face.  Hm.  Warum stören mich diese Abhaklisten?

Ok, als allererstes:  Ich lasse mir ungern vorschreiben, was für mich die 10 passenden Aktivitäten sein sollen.  Lang genug brauchte ich um zu verstehen, dass ich dem so genannten main stream nur selten angehöre.  Wie kann dann eine solche Liste zu mir passen?  Und überhaupt:  Wie realitätsfern wirken diese Ansätze im Zeitalter der Individualisierung mit hoher Bandbreite an Wahlmöglichkeiten und Lebensentwürfen?

Aber das ist es noch nicht, was mich so stört. Weiterlesen

Boje zur Liebesbombe - Intuitives Malen, Mallorca


5 Kommentare

Lasst uns die Liebe malen, sagt Horst

Gerne sind wir mit dabei, wenn Horst einmal im Monat zum intuitiven Malen auf seine Finca lädt. Letztes Mal arbeiteten wir gemeinsam an einer Boje. Was es damit auf sich hat, das erläutert uns Horst in seinem Gastbeitrag.

Bei Horsts Workshops ist eine Stimmung wie beim Coworking: Alle werkeln an ihrem Brett, wir inspirieren uns gegenseitig, und ab zu ist Teamwork angesagt. Jüngst lernten wir sogar Ingrids köstliche ayurvedische Küche kennen.  Apropos kennenlernen: Ein wunderbarer Nebeneffekt sind die Menschen, die wir bei den Mal-Workshops kennenlernen dürfen. Ach, ich verquatsche mich, auf zu Horsts Beitrag!

ajurvedische Gewürze

Ingrids ayurvedische Gewürze in süssen mallorquinischen Schälchen


Von Lebensbretter malen und Gedanken an die Liebe

(Gastbeitrag von Horst Dieter Weitner)

Neulich als ich in Ses Salines unterwegs war, entdeckte ich eine Bombe, zumindest sah sie so aus. Natürlich war das keine Bombe sondern eine ausrangierte Boje, findet man ja mal auf Mallorca.

Boje Fundstück Mallorca

Fundstück Boje

Weiterlesen