2go2 Mallorca

Blog zur Insel im Mittelmeer

Boje zur Liebesbombe - Intuitives Malen, Mallorca


5 Kommentare

Lasst uns die Liebe malen, sagt Horst

Gerne sind wir mit dabei, wenn Horst einmal im Monat zum intuitiven Malen auf seine Finca lädt. Letztes Mal arbeiteten wir gemeinsam an einer Boje. Was es damit auf sich hat, das erläutert uns Horst in seinem Gastbeitrag.

Bei Horsts Workshops ist eine Stimmung wie beim Coworking: Alle werkeln an ihrem Brett, wir inspirieren uns gegenseitig, und ab zu ist Teamwork angesagt. Jüngst lernten wir sogar Ingrids köstliche ayurvedische Küche kennen.  Apropos kennenlernen: Ein wunderbarer Nebeneffekt sind die Menschen, die wir bei den Mal-Workshops kennenlernen dürfen. Ach, ich verquatsche mich, auf zu Horsts Beitrag!

ajurvedische Gewürze

Ingrids ayurvedische Gewürze in süssen mallorquinischen Schälchen


Von Lebensbretter malen und Gedanken an die Liebe

(Gastbeitrag von Horst Dieter Weitner)

Neulich als ich in Ses Salines unterwegs war, entdeckte ich eine Bombe, zumindest sah sie so aus. Natürlich war das keine Bombe sondern eine ausrangierte Boje, findet man ja mal auf Mallorca.

Boje Fundstück Mallorca

Fundstück Boje

Weiterlesen

umzugtipps


9 Kommentare

Umzug-Tipps: Loslassen, Ballast abwerfen

Ab und zu fragen mich Bekannte oder auch (noch) nicht so Bekannte, welche Tipps ich ihnen für den grossen Umzug in ein anderes Land geben kann. Nun für Mallorca kann ich da weiterhelfen, in andere Regionen fragt besser jemand, der sich dort gut auskennt.

Warum sage ich das? Nun, zum ersten sind wir auf Mallorca in Europa, in der Europäischen Union (EU). Zweitens sind wir auf einer Insel, deren Wirtschaft auf den Tourismus konzentriert ist. Dies kombiniert mit der Situation, dass die beiden vorwiegenden Touristen-Ströme aus Deutschland und Grossbritannien (noch?) stammen, wirken auf das hiesige Warenangebot ein. Ich kann mir kaum vorstellen, dass es eine andere Insel gibt, auf der so viele Aldi-, Lidl- und Müller-Filialen betrieben werden wie hier auf Mallorca.

umzugtipps

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Du musst… ach was.

Als ich erzählte, wir planen nach Mallorca umzuziehen, bekam ich wohlmeinende Ratschläge, was wir tun müssen. Da hatte ich oft ein schlechtes Gewissen, wenn ich Vorschläge nicht annahm oder anders machte. „Du musst mit Goodbye Deutschland umziehen, das ist Promotion pur.“ Nein, muss ich nicht.

entspannter-leben-buchtipp-von-doschuPasst nämlich nicht zu mir. Schade, dass mir damals nicht das Buch in die Finger fiel, auf dessen Titel ich letzten November aufgrund eines Bierfuizls* in einer Münchner Kneipe aufmerksam wurde. Ich steckte „Einen Scheiss muss ich…“ ein und dachte, was für eine lustige Idee für einen Bierdeckel in der Kneipe. Erst viel später verstand ich, das dies ein Buchtitel ist…

In meinem Blog DoSchu.Com habe ich über das Buch „Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich. Das Manifest gegen das schlechte Gewissen“ von Tommy Jaud geschrieben:
Du musst… Tipps für wohlmeinende Ratschläge

Lies mal rein, falls Du dazu neigst,

  • auf Reisen zu befürchten, eine Sehenswürdigkeit nicht besucht zu haben.
  • vor dem Urlaub Listen zu machen, was Du im Urlaub alles machen wirst.
  • Reiseführer zu lesen, deren Titel zum Beispiel „111 Orte auf Mallorca, die Du gesehen haben musst“ lauten.
  • ständig auf Dein Smartphone zu schauen, damit Du kein Update Deiner Bekannten verpasst (FOMO, Fear of Missing Out).
  • Deine Ferien nach den Fotos anderer Facebook-Nutzer zu planen.

Schon mal als Tipp für Reisen: Nehme es als Joy of Missing Out (JOMO) – dann gibt es immer einen Grund wieder zu kommen :)

*Bierfuizl = Bierdeckel