2go2 Mallorca

Blog zur Insel im Mittelmeer

Help.Hope.Love

help.hope.love HOPE Mallorca

Ein Kommentar

Mitte Mai dieses Jahres begannen die Menschen in Santanyí wieder ein öffentlicheres Leben nach den langen Wochen der Ausgangssperre. Vielen fällt es schwer, ihre Mieten zu zahlen: Wer im Tourismus mit Niedriglohn arbeiten muss, kann keine Reserven aufbauen. Fällt der Erwerb dieses Jahr komplett aus, wird es hart. Hoffnung gibt der Insel die Initiative HOPE Mallorca, die ich hier vorstellen möchte.

Solidarität und Nächstenliebe

In der Woche des ersten Wochenmarkts in Santanyí nach dem Zusammenbruch des öffentlichen Lebens, startete eine privat initiierte Lebensmittel-Tafel in der Seitenstrasse an unserem Coworking Space. Denn auf der Insel sind Armut und Bedürftigkeit eine traurige Realität: Der im Frühjahr gegründete, gemeinnützige Verein HOPE Mallorca will da zusammen mit zahlreichen freiwilligen Helfer.innen nicht tatenlos zusehen.

DANKE • GRACIAS • THANK YOU
Heimke Mansfeld & Jasmin Nordiek für die Initiative ❤

Flag HOPE Mallorca vor der Verteilstelle in Santanyí
Help.Hope.Love • Hope Mallorca Verteilstelle in Santanyí

An drei Tagen der Woche – Montag, Mittwoch und Freitag – haben Bedürftige aus der Region Santanyí die Möglichkeit einmal in der Woche frisches Gemüse und Obst sowie Grundnahrungsmittel wie Reis, Nudeln, Mehl, Zucker, Milch, Hülsenfrüchte mitzunehmen. Dazu auch Hygieneartikel, Babynahrung und Windeln.

Die Verteilstation zog bald in eine grössere Garage, die privat zur Verfügung gestellt wurde. Und glücklicherweise hat die Tafel für den Winter seit dem 22. November eine gute Basis in einem Raum der Gemeinde am Ortsrand.

Selber bin ich seit einiger Zeit im Sortierteam am Dienstagnachmittag aktiv um Lebensmittelspenden für die Ausgabe am Mittwoch vorzubereiten. Wir sind eine mitunter wechselnde Gruppe, alle sind mit Herz und Energie dabei. Wir tun etwas, und es hilft uns mit der Krisensituation um uns herum (und teilweise auch mit der eigenen Situation, nicht zu vergessen) besser umzugehen.

Lebensmittel in der Tafel von HOPE Mallorca in Santanyí
Lebensmittel der Tafel • HOPE Mallorca

help.hope.love.

Jede Woche werden es mehr Menschen, die zu ihrem jeweiligen Ausgabe-Tag zur Tafel kommen. Das Einkaufsteam stockt von den finanziellen Spenden, die an HOPE Mallorca gehen, die Lebensmittel auf. Und seit kurzem können wir zur Verfügung gestellte Felder abernten und das Gemüse in die Verteilstation aufnehmen. Du kannst uns helfen anderen zu helfen:

Wenn du auf der Insel bist …

  • …ist es eine grosse Unterstützung wenn du beim Einkauf in einem Laden, der einen Einkaufskorb für HOPE Mallorca führt, Grundnahrungsmittel miteinkaufst und dort hineinlegst. Über diese Produkte freut sich die Tafel besonders: Eier, Hülsenfrüchte getrocknet, Hygieneartikel, Mehl, Milch, Nudeln, Reis, Speiseöl, Thunfisch, Tomatensauce, Zahnpasta, Zucker, Babynahrung und Windeln. Achtet auf Schilder an Einkaufswagen oder im Kassenbereich!
  • …und du mithelfen kannst an einem der Tage in Santanyí oder neuerdings auch in Portocolom (hoffentlich bald zudem in Campos): Melde dich gerne bei HOPE Mallorca!
  • …und du samstags auf den Gemüsefeldern von TERRACOR nahe Manacor miternten kannst: Melde dich gerne bei HOPE Mallorca!
  • …und du eine Sammeldose für HOPE Mallorca siehst: Wirf etwas ein – jeder Euro hilft!
Help.Hope.Love • HOPE Mallorca

Wer fern der Insel weilt und sich Mallorca verbunden fühlt:

  • Unterstützte HOPE Mallorca beim Musik-Kauf: Der Singer-Songwriter Dennis Mansfeld schrieb den Song Esperanza Para Ti für HOPE Mallorca und hat ihn dem Verein geschenkt. Das heisst, alle Einnahmen, die durch den Song entstehen, kommen HOPE Mallorca zugute. Der Song kann in Music-Stores wie iTunes, SoundCloud, Spotify etc. käuflich erworben werden.
  • Hilf HOPE Mallorca mit einer Geldspende, die direkt ankommt: Auf dieser Website sind alle Möglichkeiten notiert, wie du der Organisation eine Spende zukommen lassen kannst – per Banküberweisung, PayPal, Geschenkgutschein: hope-mallorca.org/geldspenden/.
  • Folge & empfehle HOPE Mallorca in Social Media: Instagram / Facebook

Liebe Grüße aus Santanyí,
Doris

Doschu ruft auf, HOPE Mallorca zu unterstützten
help.hope.love.

Fotos: Doris Schuppe / doschu

Autor: DoSchu

expat living in Mallorca • new work catalyst • digital communication consultant • moderator • trainer • networker • founder & coworking host Rayaworx Coworking Mallorca • running on good coffee ☕️

Ein Kommentar zu “help.hope.love HOPE Mallorca

  1. 🙏 weitere wichtige Initiativen, die auf Mallorca aktiv sind und Unterstützung benötigen, hat die MallorcaZeitung hier gelistet:
    https://www.mallorcazeitung.es/gesellschaft/2020/12/18/mallorca-krise-helfen/79550.html
    #mallorca #helphopelove

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Rayaworx Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.